Datenschutzerklärung

Die Heimtier Akademie ist ein digitales Weiterbildungsangebot für alle Fachleute!

Verantwortlicher

Verantwortlicher ist das im Impressum unserer Webseite als Betreiber genannte Unternehmen. Dort finden Sie auch weitere Informationen, wie Sie den Verantwortlichen kontaktieren können.

Datenschutzbeauftragter

Sie können unseren Datenschutzbeauftragten unter folgender E-Mail Adresse erreichen:
datenschutz(at)zzf.de

Besuch unserer Webseite zur Information

Wenn Sie unsere Webseiten nur zu Informationszwecken besuchen, beachten Sie bitte die nachstehenden Hinweise.:

Datenkategorien

Die folgenden Kategorien personenbezogener Daten werden von Ihrem Browser zur Verfügung gestellt und automatisch in unseren Logfiles gespeichert:

  • Browsertyp und -version
  • Art des Betriebssystems
  • Referrer URL (die Adresse der letzten vorhergegangen Webseite, die Sie besuchten)
  • Die IP Adresse des Computers, mit dem Sie unsere Webseite besuchen
  • Zeitpunkt des Zugriffs

Die beschriebene Verarbeitung basiert auf Art. 6(1)(f) der EU DSGVO. Wenn Sie uns die genannten Informationen nicht zur Verfügung stellen, können Sie mit Ihrem Computer nicht auf unsere Webseiten zugreifen.

Cookies

Cookie Einstellungen


Auf unseren Webseiten nutzen wir sogenannte Cookies. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Computer durch Ihren Browser gespeichert werden. Sie können die Nutzung von Cookies in zwei unterschiedlichen Arten beeinflussen.:

  • Sie können die Speicherung von Cookies -egal welchen Typs- durch die Einstellungen in Ihrem Browser verhindern. Bitte beachten Sie, dass Sie in diesem Fall ggf. Funktionen unserer Webseite nur mit eingeschränkter Funktionalität oder überhaupt nicht nutzen können.
  • Statt alle Cookies zu blockieren, können Sie auch die Einstellungen nutzen, die Ihnen in unserem Einstellungsformular bei Ihrem ersten Besuch auf unserer Webseite oder über diesen LINK angezeigt werden. Abhängig von Ihrer Entscheidung werden Opt-Out Cookies gesetzt, die die Nutzung der Cookies verhindern, die zum Betrieb der Webseite nicht notwendig sind. Bitte beachten Sie, dass diese Cookies auch durch die Einstellungen Ihres Browser wieder gelöscht werden.

 

 

Wir nutzen zwei Arten von Cookies:

Notwendige Cookies: Diese Cookies sind für den Betrieb unserer Webseite erforderlich. Zum Beispiel
dient ein solches Cookie dazu, Ihre Entscheidung zu Einstellung der Cookie-Nutzung zu speichern.
Sie können die Verwendung solcher Cookies durch entsprechende Einstellung Ihrer Browser verhindern. Bitte beachten Sie, dass dies die Nutzung unserer Webseite einschränken oder verhindern kann.

Statistische Cookies: Wir selbst oder andere Anbieter von Marketing oder anderen Diensten oder Inhalten, die auf unseren Seiten eingebunden sind können sogenannte Marketing oder Tracking Cookies nutzen. Solche Cookies helfen, die Interessen von Nutzern über verschiedene Webseiten hinweg und auf unseren Webseiten zu analysieren.
Sie werden benutzt, um personalisierte Werbung oder Informationen, die der Nutzer interessant finden kann, anzuzeigen. Diese Cookies identifizieren Ihren Browser und Computer. Diese Cookies können auch die Anzeige von Webseiten beeinflussen, die Sie später besuchen.
Diese Informationen teilen wir möglicherweise mit unseren Social Media und Analyse Partnern. Unsere Partner sind ggf. in der Lage diese Daten mit anderen Informationen zu verbinden. Diese anderen Daten können Sie selbst bei der Nutzung von Diensten freiwillig zur Verfügung gestellt haben oder diese Daten wurden dort durch die bloße Nutzung gesammelt. Wenn Sie solche Cookies nicht erlauben, erhalten sie weniger oder gar personalisierte Werbung oder Informationen.
Die Nutzung der statistischen Cookies basiert auf Ihrer Einwilligung nach Art. 6(1)(a) der EU DSGVO.
Sie können Ihre Einwilligung in die Nutzung statistischer Cookies jederzeit mit Wirkung für die
Zukunft widerrufen. Nutzen Sie dafür die Auswahlmöglichkeit die Sie am Anfang unserer
Datenschutzerklärung finden.

Mit der Verwendung statistischer Cookies verbundene weitere Nutzungen
Mit der Nutzung statistischer Cookies sind weitere Datenverarbeitungen verbunden, über die wir Sie nachstehend informieren möchten:
Google Analytics
Wenn Sie dem dazu genannten Cookie zustimmen benutzt unsere Webseite
www.heimtierakademie.de Google Analytics. Dieser Dienst wird von Google Inc., 1600
Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA („Google“) zur Verfügung gestellt. Google
ist nach dem Privacy-Shield-Framework:
https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI zertifiziert.
Wir haben mit Google eine Vereinbarung über das Outsourcing der Datenverarbeitung abgeschlossen. Darin sind Regeln aufgenommen die die Anforderungen der deutschen Datenschutzaufsichtsbehörden über die Nutzung der Google Dienste erfüllen.
Google Analytics benutzt die vorstehend beschriebenen statistische Cookies.
Wenn ein solche Cookie gesetzt ist, werden dadurch erzeugte Informationen über die Nutzung unserer Webseite üblicherweise an einen Google Server in den USA übermittelt und dort gespeichert.
Wir haben allerdings für unsere Webseite die „IP Anonymisierung“ aktiviert. Ihre IP-Adresse wird in der Europäischen Union durch Google und andere Partner vor der Übermittlung in die USA verkürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die vollständige IP-Adresse in die USA gesandt und erst dort verkürzt. Google nutzt die verkürzte Adresse um die Nutzung unserer Webseite zu evaluieren, die
Nutzung von Webseiten zu vergleichen und Informationen für den Provider von Webseiten zur Verfügung zu stellen. Die von Ihrem Browser zur Verfügung gestellte IP-Adresse wird von Google Analytics aber nicht mit anderen Daten, die von Google gespeichert sind, verknüpft..
Als Erweiterung von Google Analytics nutzen wir auch „Google Analytics´ demographic features“.
Das erlaubt statische Auswertungen über das Alter, Geschlecht und die Interessen von Nutzern.
Diese beschriebenen Informationen werden aber nicht auf unserer Webseite erfasst. Diese statistischen Daten werden durch interessenbasiertes Marketing von Google Google und Drittanbietern zur Verfügung gestellt. Diese statistischen Daten können keiner individuellen Person zugeordnet werden.
Weitere Information dazu, wie Google Analytics Daten nutzt, finden Sie auf Googles

Datenschutzinformation: support.google.com/analytics/answer/6004245.
Google Tag Manager
Wir nutzen den Google Tag Manager. Dieser Dienst erlaubt es dem Betreiber einer Webseite sogenannte Tags einfacher über eine Oberfläche zu managen. Google Tag Manager steuert nur Tags. Das bedeuten, dass Google Tag Manager selbst keine Cookies setzt. Stattdessen werden solche Tags von Google Tag Manager eventuell aktiviert, wenn statische Cookies für Google Analytics gesetzt wurden. Diese Tags können dann wieder Daten erfassen. Sie finden weitere Informationen über Google Tag Manager auf: http://www.google.de/tagmanager/use-policy.html

YouTube

Unsere Webseite benutzt „plugins“ von YouTube. Diese Dienste werden von einer Gesellschaft von Google, YouTube LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA, zur Verfügung gestellt. Google ist nach dem Privacy-Shield-Framework:
https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI zertifiziert.
Wir haben mit Google eine Vereinbarung über das Outsourcing der Datenverarbeitung abgeschlossen. Darin sind Regeln aufgenommen die die Anforderungen der deutschen Datenschutzaufsichtsbehörden über die Nutzung der Google Dienste erfüllen.
Wenn Sie eine Webseite besuchen, die ein YouTube Plugin hat, wird eine Verbindung zum YouTube Server geöffnet. Dadurch wird der Server informiert, welche Seite Sie besucht haben. Der Server befindet sich üblicherweise in den USA und die Information wird dort gespeichert. Wenn Sie dabei in Ihrem YouTube Account eingeloggt sind, kann es sein, dass Ihr Verhalten direkt
mit Ihrem persönlichen Profil verknüpft wird. Sie können das verhindern, indem Sie sich aus Ihrem
YouTube Account ausloggen.
Weitere Informationen über die Datenverarbeitung dazu finden Sie in der Datenschutzerklärung von
YouTube auf: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy.
Die Verarbeitung mittels Plugins von YouTube basiert auf unserem Interesse unsere Webseite nichtnur funktional sondern auch ansprechend zu gestalten und rechtfertigt sich damit nach Art. 6(1)(f) EU DSGVO.

Matomo

Wir nutzen auf der Seite www.meine.heimtierakademie.de hingegen nur die Software „Matomo“
(www.matomo.org) des Anbieters InnoCraft Ltd., 150 Willis St, 6011 Wellington, Neuseeland. Matomo erstellt Nutzungsprofile auf Grundlage folgender anonymer Nutzungsdaten:

  • die anonymisierte, d.h. um die letzten zwei Byte gekürzte, IP-Adresse den Zeitpunkt des Aufrufs der Seite „Heimtier Akademie“
  • die Seite, von der aus die Seite „Heimtie Akademie“ aufgerufen wurde
    der genutzte Browser mit Plugins, das genutzte Betriebssystem und die benutzte Bildschirmauflösung
  • die Dauer des Besuchs auf der Seite „Heimtier Akademie“
  • die Seiten, dazu gehören auch Schulungsseiten für unsere Online-Schulungen, die von der Seite „Heimtier Akademie“ aus aufgerufen werden

Es werden keine Cookies gesetzt. Die mit Matomo erhobenen Daten werden auf unseren eigenen Servern gespeichert.

Nutzung weiterer Dienste auf unserer Webseite

Wenn Sie weitere Leistungen nutzen möchten, die wir Ihnen auf unserer Webseite zur Verfügung stellen benötigen wir ggf. weitere Informationen von Ihnen. Je nachdem, welchen Zweck Sie mit Ihrem Besuch verfolgen oder welche Informationen Sie wünschen, können sich

  • die erhobenen Daten, deren Verarbeitung und deren Speicherung,
  • die Rechtsgrundlage zur Verarbeitung Ihrer Daten,
    gegebenenfalls eine Weitergabe der Daten oder
  • die Dauer, für die wir Ihre Daten speichern

ändern. Daher bitten wir Sie, zusätzlich zu den vorstehenden Hinweisen auch die nachfolgenden Informationen zu beachten:

Kontaktaufnahme durch E-Mail oder Formular

Wenn Sie per E-Mail oder über das auf unserer Website eingerichtete Formular Kontakt mit uns aufnehmen oder eine neue Tierart beschreiben, um sich bei uns zu informieren oder eine Beratung einzuholen, werden die von Ihnen gemachten Angaben zum Zwecke der Bearbeitung der Anfrage sowie für mögliche Anschlussfragen gespeichert. Grundlage der Erhebung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f EUDSGVO. Wenn Sie uns die Verarbeitung dieser Daten nicht gestatten, können wir Ihre E-Mail nicht beantworten.

Buchung von Schulungen zur Heimtier Akademie

Sie möchten auf unserer Website die Teilnahme an einer Schulung anfragen?
Wenn Sie über das auf unserer Website eingerichtete Formular eine Buchungsanfrage für eine unserer Schulungen ausfüllen und an uns richten, werden die von Ihnen gemachten Angaben zum Zwecke der Bearbeitung der Anfrage gespeichert. Grundlage der Erhebung ist
Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b EUDSGVO, mit dem Zweck der Vertragserfüllung oder Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen. Bitte beachten Sie auch unsere Information zum Datenschutz für die Vertragsbearbeitung. Diese
finden Sie hier.

Allgemeine Informationen

Empfänger von Daten
Wir bedienen uns ggf. externer technischer Dienstleister zum Betrieb der Website, die ausschließlich in unserem Auftrag tätig werden und personenbezogene Daten nicht zu eigenen Zwecken verarbeiten dürfen, insbesondere Dienstleister für Hosting, Versand Newslettern, sowie Spam- und Missbrauchsprävention. Dabei halten wir natürlich auch alle datenschutzrechtlichen Vorgaben ein und verpflichten unsere Dienstleister hierzu, soweit dies erforderlich ist. Soweit notwendig übermitteln wir Ihre personenbezogenen Daten, unter anderem, an von uns beauftragte Dienstleister oder Auftragsverarbeiter bzw. Aufsichtsbehörden, um unsere Angebote zu ermöglichen, weitere Dienstleistungen zu erbringen oder um zu analysieren, wie unsere Angebote genutzt werden. Bitte beachten Sie, dass diese Dritten -wie vorstehend auch beschrieben, Zugriff auf
Ihre personenbezogenen Daten haben können.
Dazu unterliegen wir ggf. behördlichen, gerichtlichen oder gesetzlichen Anforderungen nach denen wir verpflichtet sind Informationen an Behörden, Gerichte oder ähnliche Institutionen zu übermitteln Auch im Falle der Wahrnehmung oder Verteidigung von Rechten kann eine solche Übermittlung notwendig sein. Wenn wir zu einer Übermittlung Ihre Zustimmung benötigen, werden wir Sie vorher individuell
fragen.

Übermittlungen in Drittländer
Wir haben vorstehend beschrieben, ob und aus welchem Grund wir Daten in einem Drittland (d.h. außerhalb der Europäischen Union (EU) oder des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR)) verarbeiten oder ob dies im Rahmen der Inanspruchnahme von Diensten Dritter oder Offenlegung, bzw. Übermittlung von Daten an Dritte geschieht. In jedem anderen Fall in dem Ihre personenbezogenen Daten von uns in einem Drittland verarbeitet oder dorthin übermittelt werden, geschieht das nur, um unsere vorvertraglichen oder vertraglichen
Verpflichtungen Ihnen gegenüber zu erfüllen, auf der Grundlage Ihrer Einwilligung, einer gesetzlichen Verpflichtung unsererseits oder auf der Basis unserer berechtigten Interessen.

Dauer der Speicherung
Wenn vorstehend oder auf dem Einwilligungsformular für Cookies nicht andere Zeiten angegeben sind, speichern wir Ihre personenbezogenen Daten für die Dauer unserer Geschäftsbeziehung mit Ihnen. Ihre personenbezogenen Daten werden gelöscht, wenn die Geschäftsbeziehung beendet ist. Bitte beachten Sie, dass wir Aufbewahrungs- und Dokumentationspflichten unterliegen. Diese
entstehen unter anderem aufgrund des Handelsgesetzbuchs und der Abgabenordnung. Die Aufbewahrungspflicht nach der Abgabenordnung beträgt 10 Jahre, die nach dem Handelsgesetzbuch 6 Jahre. Wenn eine solche Aufbewahrungspflicht besteht, werden wir Ihre personenbezogenen Daten zunächst sperren, d.h. die Verarbeitung einschränken und nach Ablauf der Aufbewahrungsfrist
löschen.

Allgemeine Hinweise und Rechte

Wenn die oben beschriebene Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten allein auf Ihrer Einwilligung beruht, können Sie diese Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Das bedeutet, dass die Verarbeitung von Daten, die wir vor Ihrem Widerruf erhielten weiterhin rechtmäßig ist.

Widerspruchsrecht
Sie haben das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, die auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f EU DSGVO erfolgt, Widerspruch einzulegen (Art. 21 Abs. 1 EU DSGVO).
Im Fall des Widerspruchs werden wir Ihre personenbezogenen Daten so lange nicht mehr verarbeiten,
bis wir

  • Interessen unsererseits darlegen können, die die Verarbeitung rechtfertigen, und Ihre Interessen und Freiheitsrechte überwiegen oder
  • die Verarbeitung der Durchsetzung rechtlicher Ansprüche dient.

Bitte senden Sie uns Ihren Widerspruch postalisch an: Wirtschaftsgemeinschaft Zoologischer Fachbetriebe (WZF) GmbH -Datenschutz-, Mainzer Straße 10, 65185 Wiesbaden.

Allgemein Rechte von Betroffenen
Ihnen stehen bei Vorliegen der jeweiligen gesetzlichen Voraussetzungen das Recht auf Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten nach Art. 15 EU DSGVO, das Recht auf Berichtigung Ihrer personenbezogenen Daten nach Art. 16 EU DSGVO wenn diese Daten falsch oder unvollständig sind, auf Löschung Ihrer personenbezogenen Daten nach Art, 17 EU DSGVO, auf Einschränkung der Verarbeitung solcher Daten nach Art. 18 EU DSGVO zu.
Sie können diese Rechte postalisch geltend machen bei: Wirtschaftsgemeinschaft Zoologischer Fachbetriebe (WZF) GmbH -Datenschutz-, Mainzer Straße 10, 65185 Wiesbaden.

Recht auf Datenübertragbarkeit

Bezogen auf die personenbezogenen Daten, die Sie uns selbst zur Verfügung gestellt haben, können Sie verlangen, dass

Ihnen diese Daten in einer strukturierten Aufstellung und in einem üblichen und maschinenlesbaren
Format zur Verfügung gestellt werden, damit Sie selbst diese Daten an einen anderen
Verantwortlichen, ohne Beschränkung unsererseits übermitteln können oder

  • diese Daten in der beschriebenen Form von uns -soweit technisch möglich- direkt an einen anderen Verantwortlichen übermittelt werden, wenn
  • die Verarbeitung auf einer Einwilligung gemäß Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe a oder Artikel 9 Absatz 2 Buchstabe a oder auf einem Vertrag gemäß Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe b beruht und
  • die Verarbeitung mithilfe automatisierter Verfahren erfolgt.

Beschwerderecht bei der Aufsichtsbehörde
Darüber hinaus haben Sie ein Beschwerderecht bei den Datenschutzaufsichtsbehörden nach Art. 77 EUDSGVO.

Widerspruch gegen Marketing oder Werbung

Soweit wir Ihre personenbezogenen Daten gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f EU DSGVO für Zwecke der Direktwerbung verarbeiten, haben Sie das Recht, jederzeit auch ohne Angabe von Gründen dagegen -mit Wirkung für die Zukunft- Widerspruch einzulegen (Art. 21 Abs. 2 EU DSGVO). Bitte senden Sie den Widerspruch postalisch an: Wirtschaftsgemeinschaft Zoologischer Fachbetriebe (WZF) GmbH -Datenschutz-, Mainzer Straße 10, 65185 Wiesbaden.

Änderungen und Ergänzung

Der aktuelle Stand unserer Datenschutzerklärung ist der 18.06.2020.
Wir behalten uns das Recht vor, die vorliegende Datenschutzerklärung nach Bedarf zu ändern oder zu ergänzen. Änderungen oder Ergänzungen werden auf der vorliegenden Seite zur Verfügung gestellt.
Bei wesentlichen Änderungen werden wir Sie, bspw. durch ein Informationsfenster, aktueller auf unserer Webseite informieren.

Kostenloses Live-Webinar: Zoonosen- Ihre Bedeutung für die Heimtierhaltung

LERNZIELE:

  • Was sind Zoonosen?
  • Beispiele zoonotischer Erkrankungen
  • Zoonose-Risiko bei Heimtieren
  • Mit Zoonosen umgehen